Blog

Wie ihr wahrscheinlich schon über die sozialen Netzwerke mitbekommen habt, habe ich gestern meine Wächter-Saga storniert und somit vom Buchmarkt genommen. Ich habe über diesen Schritt fast ein halbes Jahr nachgedacht. Es ist schließlich nicht leicht seine Bücher, seine Geschichten wieder unsichtbar zu machen. Vielen von euch aben die Wächter genauso geliebt wie ich – DANKE! Doch es war nun mal auch mein Debüt und damit mittlerweile meilenweit von meiner[…]

Hey ihr da draußen! Die letzten drei Monate vergingen wie im Flug und das obwohl man seit fast einem Jahr das Gefühl hat stillzustehen. Aber um dieses Thema soll es jetzt nicht gehen, sondern um so ein kleines Feedback zu meinem „Restart“. Das erste Quartal des neuen Jahres liegt hinter uns und obwohl drei Monate viel Zeit sind, habe ich weniger geschafft als ich mir gewünscht hätte. 🙁  Was aber[…]

Dieser Jahreswechsel ist aufgrund der momentanen Situation für uns alles etwas Besonderes, wenn auch für viele sicherlich keine leichte Zeit. Dennoch wünsche ich euch allen wundervolle Feiertage, viel Ruhe und vorallem Gesundheit, denn die können wir im moment alle gebrauchen!Natürlich geht es mir aber heute nicht nur darum euch einen guten Rutsch zu wünschen, sondern um euch von meinem Neubeginn zu berichten. Wie ihr sicher wisst, habe ich mich Anfang[…]

Ihr habt es schon in der Überschrift gelesen, ich muss an dieser Stelle die Notbremse ziehen da es für mich nicht mehr tragbar oder vernünftig wäre weiter zu machen. Ein Ende ist nie schön und da macht auch das hier keine Ausnahme. Mein Herz hängt an meinen Geschichten, ich liebe es zu schreiben, und an Ideen mangelt es mir auch nicht, vielleicht höchstens an genug Zeit. Aber wovon ich nicht[…]

Hallo im neuen Jahr! Wem von euch fällt es auch schwer, sich wieder auf eine neue Jahreszahl einzustellen? Obwohl man ja zugeben muss, das 2020 dieses mal relativ einfach ist. 😉 Bei mir steht das Jahr 2020 unter dem Begriff „Planung“. Ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr meine Autorentätigkeit neu aufzubauen und dabei einiges umzustrukturieren. Es wird mit den Jahren immer mehr Arbeit, die auf einen zukommt und diese einfach[…]

Das Jahr begann für mich mit dem Umschreiben von „Fire- Prinzessin der Shetoken“. Da der Lektoratstermin damals bereits feststand, war ich unter Zeitdruck, dennoch wollte ich unbedingt ein passenderes Ende erschaffen, was auch die Testleser zufriedengestellt hätte. Anschließend kam dann das Lektorat, Buchsatz und alles weitere was für die Fertigstellung des Buches notwendig war. Ende März stand dann endlich alles soweit, was auch dringend notwendig war, da ich im April[…]

Es ist trüb, es ist kalt und der erste Schnee wurde auch schon gesichtet, dass bedeutet nur eins – der November ist da! Ich freue mich immer auf die kalten Monate, denn diese bieten einem die Möglichkeit sich in die warme Wohnung zurückzuziehen und stundenlang zu schreiben und zu lesen, ohne das alle einen anstarren als wäre man verrückt geworden. 😉 Aber zurück zum Thema, der November ist da! Das[…]

Vorneweg sei gesagt – Schottland ist wirklich einen Besuch wert, es ist eine atemberaubende Landschaft! Allerdings waren 7 Tage zu kurz um mehr als einen kleinen Hauch davon zu sehen. Fakten: 7 Tage Rundreise (Auslassen mussten wir dabei den ganzen nördlichen Zipfel, sowie einen Großteil der vorgelagerten Inseln) Wir hatten einen Leihwagen und sind selbst gefahren Die Route war grob vorgegeben, da wir feste Hotels hatten für immer 2 Übernachtungen[…]

Heute möchte ich euch gerne mein neues, mittlerweile 5tes Buch vorstellen. Auf FB habe ich in den letzten Tagen alle Einzelheiten vorgestellt, deswegen werde ich mich hier recht kurz fassen.Mein neues Werk „Fire – Prinzessin der Shetoken“ ist heute, am 10.05.2019 erschienen. Als E-Book ist es bereits in allen gängigen Shops verfügbar. Das Print folgt (hoffentlich) in den nächsten Tagen – News dazu gibt es auf meiner FB-Seite.  Die Links[…]

Wieso vergeht die Zeit immer so rasend schnell? Gerne hätte ich noch ein paar Wochen mehr gehabt, um dieses Jahr noch weiter zu genießen. Für mich ist 2018 insgesamt ein gutes Jahr gewesen. Privat habe ich mich neu verliebt und fühle mich auch jetzt, Monate später, noch wie im siebten Himmel. 🙂 Auch mit dem Schreiben ging es voran. Ich habe 2018 den ersten Teil meiner neuen Dilogie „Fire“ geschrieben[…]