Genauso wie das (kreative) Schreiben ist auch Musik eine kreative Ausdrucksform. Musik gehört vermutlich für die meisten von uns, mich eingeschlossen, zu den normalsten Dingen der Welt. Tagtäglich hören wir entweder im Radio, oder über die diversen Streamingplattformen unsere Lieblingslieder.  Dabei hat jeder seinen ganz eigenen Musikgeschmack und dieser ist genauso verschieden wie jeder Einzelne von uns. Ich selbst z.B. höre gerne Popmusik, die aktuellen Charts davon laufen meist im[…]

Ich weiß zu diesem Thema gibt es schon soo viele Meinungen und dennoch möchte auch ich noch darüber sprechen.  Denn ich bin traurig. Traurig darüber dass so wenige Leser die Möglichkeit nutzen eine Rezension zu schreiben. Ich verfolge die Verkaufseiten meiner Bücher regelmäßig und bemerke natürlich auch recht zeitnah, wenn neue Rezis hinzugekommen sind. Allerdings stammen 90% der Rezensionen von Buchbloggern. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, das sich[…]

Vielleicht wissen es die meisten nicht, aber mein Debütroman Wächter: Wahre Liebe ohne Chance? ist ursprünglich bereits im August 2016 erschienen. Ich hatte die Geschichte schon länger auf meinem PC und habe diese damals unbedingt als gedrucktes Buch in der Hand halten wollen. Doch, statt diese nur 1x drucken zu lassen, entdeckte ich Create Space und dachte mir, ich stelle sie dort ein und schaue ob noch jemand Interesse daran[…]

Wir leben in einer Zeit, in der Zahlen unser Leben bestimmen. Angefangen bei der Anzahl unserer Likes bzw. Follower auf unseren Seiten. Hast du keine, bedeutet es, das die Leute sich nicht für dich interessieren. Eigentlich einen total abwertende Einstellung, dennoch ist das die Wirkung die Likes bzw. Follower auf uns haben. Mittlerweile sind Follower und Like – Zahlen zu Bewertungen mutiert, so wie die Sterne/Bücher/Blumen usw., die bei Buchrezensionen[…]

Irgendwo habe ich gelesen, Werbung darf nicht nach Werbung klingen. Warum nicht?  – Weil es dann keiner kauft. Eigentlich haben sich die Erfinder das schlau gedacht, aber ich bin für diesen Tipp einfach nicht geeignet. Ihr wisst gar nicht, wielange ich an Postings rumgebastelt habe, damit diese nicht nach Werbung klingen. Allerdings würde ich behaupten, dass mir das nie wirklich zu 100% gelungen ist. Genau deshalb, werde ich es ab[…]

Vor ungefähr etwas länger als einem Jahr, am 12. November 2016 ging meine Autorenseite bei Facebook online. Ein paar Monate später am 31.12.2016 (ja ich weiß, super Datum. 😉 ) folgte dann meine Homepage. Anfangs postete ich Buchrezensionen, doch das gefiel mir nicht. Klar ich lese Bücher und habe auch eine Meinung dazu, aber hat das wirklich etwas mit mir als Autorin zu tun? Nein. Da ich selbst nicht genau[…]