Ich schreite eine lange breite Treppe mit einem roten Teppich darauf hinab, der weiche Teppich lässt meine Schuhsohlen regelrecht einsinken, was sehr angenehm ist. Auf der Hälfte der Treppe halte ich inne und schaue mich um. Vor mir befindet sich eine prunkvolle Eingangshalle mit kleinen Sitzecken und bildschön drapierten Blumenvasen. Die Bediensteten wie auch die Wachen stehen verteilt in Gruppen herum, vertieft in die verschiedensten Gespräche. Ein süßer Blumenduft zieht[…]